Februar 2019 - Balazzo Brozzi

Direkt zum Seiteninhalt


Das Dolpo ist der entlegenste und zugleich größte Distrikt im Nordwesten Nepals, nördlich des Dhaulagiri Massivs, an der Grenze zu Tibet. Der Dolpo Tulku e.V. (www.dolpotulku.org) wurde auf Initiative von Dolpo Tulku Rinpoche 2011 in München gegründet, um in erster Linie die Menschen der extrem abgelegenen Dolpo Region nachhaltig zu unterstützen und die drohende Entvölkerung einzudämmen. Unser Ziel ist es, zusammen mit der Bevölkerung eine behutsame Verbindung von traditioneller und moderner westlicher Lebensweise zu ermöglichen.
 
Am Freitag, den 8. Februar eröffnen wir die Benefiz-Ausstellung mit einem Konzert von MITTENSturm, Gitarrenduo mit Hilde Körner und Mario Schindler. Sie singen Mantren, spirituelle Lieder aus der buddhistischen Tradition und eigene Stücke. www.mittensturm.de
 
Der Erlös aus dem Verkauf der Bilder und alle Spenden kommen direkt den Hilfsprojekten zu Gute.
 

Zurück zum Seiteninhalt